Frauen rennen …


12 Teams mit je 4 Frauen bestreiten den Zürich Marathon mit einem gelben, leeren Wasserkanister auf dem Rücken.

 

Damit machen sie sichtbar, was für viele Frauen harte Realität ist – und sammeln dabei Sponsorengelder, welche für diverse Wasserprojekte in Sambia eingesetzt werden.

 

Alle gesammelten Sponsorengelder gehen direkt an Wasser für Wasser – ein anerkanntes Hilfswerk, das in Sambia Wasserkioske und Leitungen erstellt, Wasserbotschafterinnen ausbildet und aktive Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

 

 

Hier geht's zum Überblick über die aktuellen Wasserprogramme in Sambia. 

… für sauberes Wasser in Sambia


Und so geht's:


  • Ich habe das Team «Nume nid gschprängt» gegründet und 3 Frauen gesucht, die das Ganze mit mir zusammen angehen – und meine Laufzeit wett machen :-).
  • Die Anmeldung zum Marathon erfolgt durch Summits4Hope – die übernehmen auch sämtliche kosten für
    • Anmeldung und Teilnahme am Zürich Marathon
    •  das Original Event-T-Shirt
    • das Pasta-Essen am Samstag Abend
  • Zusammen absolvieren wir die ganze Marathonstrecke und lassen jeden Kilometer (oder vielleicht effektiver: jede Minute!) sponsern – siehe Männer brennen

 


Das sind die vier Läuferinnen:

Startläuferin,  9.2 km
(gemäss Angabe auf der Summit4Hopes Seite)

Laufzeit maximal 65 Minuten
Suky Lo

 

2. Läuferin, 11.3 km

(gemäss Angabe auf der Summit4Hopes Seite)

Laufzeit maximal 80 Minuten

Jeannine Pilloud

(Bild folgt)

3. Läuferin, 4 km
Laufzeit max. 40 Minuten
(da walkend)

 

Lovey Wymann

Schlussläuferin, 17.7 km

(gemäss Angabe auf der Summit4Hopes Seite)

 Laufzeit maximal 125 Minuten

Monika Frischknecht

 

 

 


Team komplett – Ladies, ich freue mich auf einen guten Lauf!

Kontakt

Information   Kontakt   Spenden

 Lwymann@schreib-lounge.ch

 

Tel: 044 853 01 20

Hauptstrasse 18A

5330 Bad Zurzach